Krakauer Jagd + Stadtrundfahrt

(1 Kundenrezension)

20 

Die Kosten sind pro Gruppe. Kaufen Sie 1 Spiel für 1-5 Personen.

Online-App (Daten auf) für iOS, Android und mehr

Offline (herunterladbar, Daten aus) nur für Android

Artikelnummer: 67 Kategorien: ,

Beschreibung

Krakauer Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt

Krakauer Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt wurde geschaffen, um Ihnen die beste Möglichkeit zu bieten, eine wunderschöne Stadt Polens zu erkunden.

Überfüllt mit lSehenswürdigkeiten, unbezahlbare historische Architektur und Kunst, ebenso gut wie fabelhafte Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Polens historische Hauptstadt, deren Center ist gewesen seit über 40 Jahren UNESCO-Weltkulturerbe, fesselt und verzaubert Besucher auf den ersten Blick. Es ist wirklich nicht schwer zu verstehen, warum… 

Die Schnitzeljagd in Krakau ist eine schöne und einzigartige Möglichkeit, diese historische Stadt zu erkunden.

 

Erkunden Sie Krakau und spielen Sie unsere Schnitzeljagd!

Es ist eine Outdoor-Aktivität, die Spielen, Gehen und Lernen kombiniert!

Als Ergebnis haben wir den besten Spaziergang der Stadt geschaffen, damit Sie alles über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erfahren können.

Sie werden Rätsel lösen und von einer Attraktion zur anderen wechseln! Keine Sorge, mit unserem In-App-Navigationssystem gehen Sie nie verloren.

Für die harten Rätsel hilft Ihnen ein automatisches Hilfesystem, weiterzumachen!

Krakau bei unserer Schnitzeljagd zu erkunden hat noch nie so viel Spaß gemacht!

Entdecken Sie enge Gassen und versteckte Juwelen!

Dies ist die beste Aktivität für Familien, Freunde, Paare, Studenten! Endlich auch für die Fluchtraumliebhaber!

Versuche es!

Kosten:  Jedes Spiel kostet 20 Euro, bis zu 4-5 Spieler.

Durchschnittliche Dauer der Schnitzeljagd in Krakau : 120 Minuten inklusive Gesamtgehzeit von 40 Minuten

Unterstützte Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Französisch , Polnisch

Eintrittsgebühren für das Museum: Für Besuche von Museen und anderen Sehenswürdigkeiten ist kein Ticket erforderlich. Die Rätsel sind verwandt mit
ihre Außenbereiche.Der Eintritt liegt ausschließlich bei Ihnen.

Was Sie über die Krakauer Schnitzeljagd wissen müssen

  • Niemand wird nirgendwo auf Sie warten, es sind nur Sie und Ihre Smartphones!
  • Sie können jederzeit, jeden Tag, jeden Tag mit dem Spielen beginnen! Sie können Ihr Spiel sogar pausieren und später oder an einem anderen Tag innerhalb eines Jahres fortsetzen!
  • Sie können eine Sprache pro Seriennummer verwenden. Wenn Ihre Gruppe mehrsprachig ist, müssen Sie mehr Spiele kaufen, wenn Sie mehr Sprachen benötigen.
  • Die Stadtjagd + Stadtführung informiert über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten, die Escape Games bieten jedoch keine Stadtführung an.
  • Die Outdoor Escape Games bieten Gesamtpunkte und eine Bestenliste und sind etwas schwieriger als die Stadtjagd + Stadtrundfahrt.
  • Es gibt kein Zeitlimit für das Spiel. Sie können es jederzeit in Ihrem eigenen Tempo abschließen.
  • Unser Spiel ist komplett im Freien, also wetterabhängig. Das Spiel kann am selben Tag oder an einem anderen Tag fortgesetzt werden, wenn es unterbrochen wird.
  • Beginnen Sie das Spiel lieber bei Tageslicht, da der Mangel an Licht das Lösen von Rätseln erschweren kann. Das Spiel kann jedoch auch nachts gespielt werden.
  • Für Gruppen von mehr als 5 Personen müssen Sie 1 Spiel pro 5 Personen kaufen. Kaufen Sie beispielsweise für eine Gruppe von 25 Personen 5 Spiele.
  • Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Es ist eine schöne und sehr lehrreiche Aktivität für sie, wenn ein Erwachsener ihnen beim Lösen der Rätsel hilft und sie erklärt.
  • Rätsel erfordern keine Kenntnisse. Die Spieler müssen ihre Vorstellungskraft, Logik, kombinatorisches Denken und Kooperation einsetzen.
  • Jede Attraktion verbirgt ein Rätsel! Die Rätsel sind unabhängig und nicht durch eine Geschichte miteinander verbunden. Das Ziel ist, dass die Spieler mit den Attraktionen und deren Umgebung interagieren!
  • Unser Spiel ist völlig frei von Covid19, da es sich um ein Outdoor-Spiel handelt!

Krakauer Schnitzeljagd und Stadtrundfahrt beginnt um Stadthalle und endet um Smok Wawelski

Du wirst besuchen:

  • Rathaus
  • Die Tuchhalle
  • Marienbasilika
  • Florianstor
  • Krakauer Barbican
  • Plac Szczepański
  • Kirche St. Peter und Paul
  • Wawel-Kathedrale
  • Königsschloss Wawel
  • Smok Wawelski und mehr…

Rathaus - Startpunkt der Krakauer Schnitzeljagd

Krakau Schnitzeljagd

Auch bekannt als Ratusz ist ein Rathaus in Krakau, abgerissen im Jahr 1820. Es wurde 1316 aus Ziegeln erbaut. Allerdings war es früher ein Verwaltungszentrum der Stadt. Außerdem diente es vom 14. bis ins frühe 19. Jahrhundert als Sitz des Großen Rates, des Bürgermeisters und des Magistrats.

Dennoch beherbergt das Gebäude mehrere Hauptämter der Stadt.

Die Tuchhalle

Krakau Schnitzeljagd

Dies ist eines der wichtigsten Symbole der Stadt, das seit den 1200er Jahren in irgendeiner Form existiert. Das Renaissance-Denkmal, das sich heute in der Mitte des Hauptplatzes befindet, stammt jedoch aus dem Jahr 1500.

Das Wichtigste: Die Tuchhalle ist immer noch ein Marktplatz. Dies kann also Ihr erster Ort in Krakau sein, um Geschenke zu kaufen.

Basilika St. Marien

Krakau Schnitzeljagd

Das Gebäude wurde auf den Fundamenten einer früheren Kirche errichtet. Die heutige Marienbasilika ist jedoch ein gotisches Wunderwerk des Mauerwerks, das auf das frühere 14. Jahrhundert zurückgeht. Der Bau des Gebäudes wurde 1484 abgeschlossen. Ein deutscher Bildhauer, Veit Stoss, hat jedoch mehr als 7 Jahre lang an der Kirche gearbeitet, indem er Zeichnungen aus Lindenholz anfertigte.

St. Florianstor

St. Florians Tor

Das St. Florianstor befindet sich am oberen Ende der Florinska-Straße. Sie können um die alten mittelalterlichen Mauern des Florianstors herumgehen, die einen Teil der Altstadt säumen. Am wichtigsten ist, dass ein Spaziergang auf der Spitze dieser Mauern ziemlich schnell und kostengünstig ist. Von dort aus hat man einen interessanten Blick auf die Marienkirche.

Krakauer Barbican

Krakauer Barbakan

Die Krakauer Barbakane ist also eine Verteidigungsanlage mit einer runden Struktur. Die Barbakane liegt etwas außerhalb der Altstadt. Sie können einfach einen Rundgang durch das Innere machen. Das Wichtigste ist, dass der Besuch dieser Festung in der Regel mit demselben Ticket abgedeckt ist wie der Besuch des Florianstors. Wenn Sie also die Mauern des Florianstors besichtigt haben, können Sie auch das Innere des Kastells besichtigen, um mehr darüber zu erfahren.

Plac Szczepański

Plac Szczepanski

Dies ist ein schöner Platz in Krakau, der sich zwischen Św. Tomasz, und Planty. Die Einrichtung dieses Platzes geht auf das frühe 19. Jahrhundert zurück. Er wurde nach dem Abriss der mittelalterlichen Stephanskirche errichtet. Ein Besuch dieses Platzes ist vor allem auch deshalb wichtig, weil sich in seiner Umgebung zahlreiche historische Gebäude befinden. So wird der Besuch all dieser prominenten Ziele für Sie einfacher.

Von diesem Platz aus können Sie also ganz einfach Ihre Tour nach Krakau beginnen.

Kirche St. Peter und Paul

Krakau Schnitzeljagd

Die Kirche St. Peter und Paul wurde innerhalb von nur 20 Jahren fertiggestellt. Das Gebäude stammt aus dem Anfang des 17. Jahrhunderts. Sowohl innen als auch außen ist die Kirche ein reines Werk der Italiener. Die Gestaltung der Fassade ist aus Dolomit. Sie enthält auch die Heiligenstatuen in der Nische der Kirche. In dieser Kirche befindet sich auch das Foucaultsche Pendel. Dieses hängt dort seit 1949.

Wawel-Kathedrale

Krakau Schnitzeljagd

Hier wurden verschiedene polnische Nationalhelden, Kulturschaffende und Monarchen gekrönt und beigesetzt. Das heutige Gebäude der Kathedrale stammt aus dem 14. Jahrhundert. Jahrhundert zurück. Aufgrund der verschiedenen königlichen Grabkapellen hat das Gebäude verschiedene fesselnde Stile angenommen.

Königsschloss Wawel

Krakau Schnitzeljagd

Dieses Schloss ist ein Denkmal von großer nationaler Bedeutung. Das Schloss rühmt sich mit der Architektur praktisch aller Stilrichtungen vom Barock bis zur Romanik. Vom 13. bis zum 17. Jahrhundert wurde das Schloss auch als Sitz des polnischen Königs genutzt. In den 1650er Jahren wurde das Schloss durch die schwedische Invasion beschädigt.

Heute beherbergt es eine wunderbare Waffenkammer und eine Schatzkammer. Sie müssen also das Schloss besuchen, um diese zu sehen.

Smok Wawelski (Wawel-Drache) - Endpunkt der Krakauer Schnitzeljagd

Der Wawel-Drache, auch bekannt als Drache vom Wawel-Hügel, ist ein beliebter Drache in Krakau. Dieses Denkmal basiert auf der berühmten Drachensage, die in einer Höhle am Fuß des Wawelhügels entlang der Weichsel lebte. Der feuerspeiende Drache am Eingang der Höhle ist jedoch immer noch zu sehen. Er stammt zwar aus dem Jahr 1972. Man kann auch die Knochen finden, die an Ketten aufgehängt sind und vermutlich aus der Eiszeit stammen.

Sie sind vielleicht auch interessiert an Warschau

1 Bewertung für Krakow hunt + city tour

  1. samal -

    Krakau ist so eine schöne Stadt! Die App hat gut funktioniert und die Idee mit den personalisierten Rätseln, die auf den Sehenswürdigkeiten basieren, war sehr gut. Gute Arbeit Schöpfer!

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.